Gutes Neues 2017 :-) 10. Januar 2017 Thomas Geierspichler

2016  hatte ich ein Jahr mit Höhen und Tiefen…Hartes Training..voller Einsatz und alles schien nach „Plan“ zu laufen…bei der Europameisterschaft errang ich Gold und dann hieß es konsequent weiterarbeiten, schuften und mit Ruhe dran bleiben…Super in Form erreichte ich Rio und fühlte mich in Top Form…Doch dann kam was, das was nicht nach „Plan“ lief…Ich fing mir einen Virus ein…die Konsequenz: ein Nichtantreten auf das was auf den „Plan“ stand….auf das, wofür man 4 Jahre geschuftet hat…
Man hat viele Pläne und Wünsche wenn man gesund ist, aber man hat nur einen Wunsch, wenn man krank ist….
Ich lass mich nicht entmutigen…auch wenn ich eine Phase der Verarbeitung nicht leugnen möchte…die braucht es auch…..damit man sich reflektiert und wieder neu orientieren kann um nach vorne schauen zu können….damit man wieder mit voller Kraft die Widerstände, die einem beim Versuch zum Erreichen eines Zieles, überwinden kann…das stärkt und formt den Charakter…bin ich ein Jammerer, Aufgeber oder ein Überwinder?…Und um das geht es….es kann sein, dass man nicht immer das, was auf dem „Plan“ steht, erreicht…aber was man auf dem Weg zu seinem geplanten Ziel erreicht, das ist was einen Menschen, mich, formt….
Das gehört einfach zum Leben dazu…da wo die Komfortzone verlassen wird, da beginnt das wahre Leben…
Man kann vieles „planen“ und man hat vieles in der Hand, aber eines nur zum Teil: Gesundheit….
und das wünsch ich allen…. meinen Freunden, meiner Familie, meinen Unterstützern, meinen Gönnern auch meinen Nichtgönnern 😉

Der neue Olympiazyklus kann kommen….Ich lass mich nicht entmutigen…Liebes 2017 sei herzlich willkommen und lasst es ordentlich krachen oder feiert besinnlich…

Danke und alles Liebe und Gesundheit und danke für Eure Treue und Unterstützung…
Euer Thomas 🙂

Zurück